Höhlenrettungswache Rosenheim-Samerberg (HRS-RO)

BWBLOGO_100pxH

Einsatzgebiet: Landkreis Rosenheim, Landkreis Miesbach
Träger: Bergwacht Bayern / Bergwacht Bereitschaft Rosenheim-Samerberg
Standorte: Berg- und Höhlenrettungswache Samerberg
Gruppenstärke: 13 Aktive, davon 10 HRVD-geprüft
2 Ärzte
Spezialitäten:
  • Höhlen im hochalpinen Gelände
  • Rüstanhänger gemäß bayerischem Standard
  • Benzinbohrmaschinen vorhanden
  • Stromaggregat vorhanden
Alarmierung: Bergwacht Bayern über Notrufnummer 112
oder Integrierte Leitstelle Rosenheim
Kontakt: Höhlenrettungsbeauftragter:
Thomas Berquet
Fax: 08032 7079876
E-MailBergwacht Rosenheim-Samerberg
Hochriesstr. 80c
83122 Samerberg
Historie: Seit 1966 beschäftigt sich der Verein für Höhlenkunde in München e.V. (VHM) mit dem Thema Höhlenrettung.
Seit 1978 Zusammenarbeit mit der Bergwacht Rosenheim.
Seit 2002 ist die Höhlenrettungsgruppe des VHM in die Bergwacht München als eigener Trupp integriert und die Höhlenretter der Rosenheimer Gegend in der Bergwacht Rosenheim.
2007 wurde der Vortrupp Freilassing in der Bergwacht Freilassing gegründet.
2009 wurde die aktuelle Struktur der Höhlenrettungswachen eingeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *